Home Forum
Header

 

Tore zur Hölle
Datum: 01.04.2013

http://www.worldofstarcraft.de/media/content/WoL/Mission/Header_ToreZurHoelle.png


Vorraussetzung
- Schließen Sie Schlund der Leere ab.

Primärziele
- Stellen Sie eine große Armee auf.
- Töten Sie die drei Nyduswürmer.

Sekundärziele
Keine

Belohnungen
Keine

Erfolge

http://www.worldofstarcraft.de/media/content/WoL/Erfolge/tore_zur_hoelle.png
Tore zur Hölle
Erfüllen Sie alle Missionsziele der Mission.
http://www.worldofstarcraft.de/media/content/WoL/Erfolge/maechtiger_badabumm.png
Mächtiger Badabumm
Vernichten Sie auf dem Schwierigkeitsgrad Normal alle Sporenkanonen.
http://www.worldofstarcraft.de/media/content/WoL/Erfolge/ein_ding_der_unmoeglichkeit.png
Ein Ding der Unmöglichkeit
Retten Sie auf dem Schwierigkeitsgrad Schwer alle Landekapseln.

Die Mission
Gleich zu Beginn, bunkern Sie sich ein, indem Sie an den Engpässen Bunker errichten. Falls Sie bereits Zugriff auf Infernotürme oder Psi-Disruptoren sind ausgesprochen effektiv, um leichte Zergeinheiten aufzuhalten. Bauen Sie eine zweite Kaserne mit einem Reaktor oder Tech-Reaktor und produzieren Sie reichlich Space-Marines. Sobald Sie benachrichtigt werden, wo die erste Landekapsel landen wird, rücken Sie mit den Marines aus, um die Soldaten zu retten und ziehen Sie sie dann zurück zur Basis. Das Gleiche tun Sie bei der zweiten Landekapsel.

http://www.worldofstarcraft.de/media/content/WoL/Mission/ToreZurHoelle01.jpg
Vernichten Sie die Sporenkanonen der Zerg!


Ab der dritten Landekapsel benötigen Sie schwere Unterstützungseinheiten wie etwa Marodeure und Sanitäter, um nicht allzu große Verluste zu haben. Bewegen Sie außerdem alle Gebäude, die landen, in Ihr Lager. Vergrößern Sie ständig Ihre Armee mit Marines, Panzern und Raumjäger in großer Zahl und einige Sanitäter oder Medivacs. Rücken Sie immer mit eine starken Armee zu den Landeplätzen, um die Feinde davor besiegen zu können. Sobald Warfields Kreuzer abstürzt, bauen Sie eine neue Kaserne und eine neue Fabrik, damit sie noch schneller produzieren können. Mit einer Armee, wie oben geschildert, können sie die Verteidigung der feindlichen Hauptbasis leicht besiegen. Gemäß dem Stein-Schere-Papier-Prinzip nutzen Sie die Einheiten immer gegen die anfälligste Einheit.

http://www.worldofstarcraft.de/media/content/WoL/Mission/ToreZurHoelle02.jpg
Warfields Schiff wurde abgeschossen. Eilen Sie ihm zur Hilfe!


- Marines
Leichte Boden- und Lufteinheiten sind optimale Ziele für Marines.
Beispielsweise Overlords, Schaben oder Mutalisken.
- Panzer
Im stationären Modus kann man leichte Bodeneinheiten des Feindes in großer Zahl vernichten.
Beispielsweise Zerglinge, Berstlinge oder Hydralisken.
- Raumjäger
Diese getarnten Flugzeuge sind perfekt, um feindliche Lufteinheiten zu vernichten.
Beispielsweise Mutalisken, Schänder oder Overseer.

Außerdem sollten Sie die seltenen Einheiten schützen, die mittels Landekapseln abgesetzt werden. Die Thore, schweren Kreuzer und die Ravens sind sehr effizient, um Feinde auszulöschen, aber im Preis-Leistungs-Verhältnis nicht effizient, um sie selbst auszubilden.

- Thore
Ihr Sperrfeuer kann in einem kleinen Areal Feinde betäuben, was an Engpässen lebensrettend sein kann.
- Schwere Kreuzer
Mit der Yamatokanone können Gebäude oder starke Einzelziele (Ultralisken oder Nyduswürmer) schnell vernichtet werden.
- Ravens
Ihre Detektorfähigkeit macht sie stark gegen eingegrabene Einheiten und mit der Verteidigungsdrohne können die Geschosse der feindlichen Gebäude abgefangen werden.

Sobald Sie die Zergbasis von Süden her aufgemischt haben und die drei Nyduswürmer getötet haben, ist Warfields Mannschaft gerettet. Die Mission gilt damit als abgeschlossen.

http://www.worldofstarcraft.de/media/content/Interface_Uebersicht.png













Powered by Frogsystem 2 © 2007 - 2013 Frogsystem-Team
Design by Sister of Mercy