Home Forum
Header

 

Alles oder nichts
Datum: 01.04.2013

http://www.worldofstarcraft.de/media/content/WoL/Mission/Header_AllesOderNichts.png


Vorraussetzung
- Schließen Sie Zwischen Himmel und Hölle oder In der Höhle des Löwen ab.

Primärziele
- Verteidigen Sie das Artefakt, bis es vollständig aufgeladen ist.

Sekundärziele
Keine

Belohnungen
Keine

Erfolge

http://www.worldofstarcraft.de/media/content/WoL/Erfolge/alles_oder_nichts.png
Alles oder nichts
Erfüllen Sie alle Missionsziele der Mission.
http://www.worldofstarcraft.de/media/content/WoL/Erfolge/joker.png
Joker
Töten Sie auf dem Schwierigkeitsgrad Normal mindestens 150 Feinde mit dem Artefakt.
http://www.worldofstarcraft.de/media/content/WoL/Erfolge/trumpfkarte.png
Trumpfkarte
Nutzen Sie auf dem Schwierigkeitsgrad Schwer das Artefakt nur ein einziges Mal.

Vorwort
Im Allgemeinen benötigen Sie in dieser Mission eine enorm starke Verteidigungslinie. Die Königin der Klingen besitzt enorm starke Kampfwerte und kann die Streitmächte des Spielers sehr leicht aufreiben, sodass Sie bevorzugt defensiv spielen sollten. Jedoch sollte sich Ihre Spielweise danach richten, welche Mission Sie zuvor abgeschlossen haben.

Wenn Sie in Zwischen Himmel und Hölle die Flugeinheiten der Zerg ausgeschaltet, sollte Ihr Hauptaugenmerk den feindlichen Bodenstreitkräften und den Nyduswürmern gelten. Eine Panzerverteidigung nebst Bunkern, Infernotürmen und planetaren Festungen ist hier höchst effektiv. Zudem sind einige Banshees nützlich, um die Nyduswürmer schnell auszuschalten.

Wenn Sie in In der Höhle des Löwen dem Schwarm den Einsatz von Nyduswürmern unmöglich gemacht haben, wird er sich auf heftige Flugangriffe spezialisieren. Bunker mit Marines und Raketentürme sollten sie rund um ihr Lager herum bauen. Bei den Mineralienvorkommen werden im späteren Verlauf des Spiels Lufteinheiten auftauchen, also sehen Sie sich vor. Bauen Sie außerdem Vikings/ Hels Angels, um Brutlords und Mutalisken bereits aus großer Distanz abzuschießen.

Die wichtigste Regel ist: Baut so viele Mineralien und so viel Gas wie möglich ab und erforscht so schnell wie Möglich alle Angriffs- und Verteidigungsaufwertungen!

Die Mission
Bauen Sie zu Beginn je zwei Bunker nördlich beziehungsweise westlich der Rampen, die zum Artefakt führen und schicken Sie Marines hinein. Beginnen Sie dann mit dem Aufbau einer entsprechenden Verteidigung, wie im Vorwort angedeutet. Es empfiehlt sich, Maschinendocks oder Versorgungsdepots samt einem WBF als Reparateur zur Blockade von Engpässen zu nutzen, während Panzer auf davorstehende Zerg feuern.

http://www.worldofstarcraft.de/media/content/WoL/Mission/AllesOderNichts1.jpg
Schützen Sie das Artefakt mit allen Mitteln. Es ist Ihre einzige Möglichkeit auf den Sieg.


Sobald der Angriff richtig losgeht, werden einige Nyduswürmer beziehungsweise Angriffswellen aus Zergfliegern erscheinen. Wehren Sie sie ab und konzentrieren Sie sich dann wieder auf die Verteidigung. Halten Sie immer WBFs in Reichweite ihrer Verteidigungsgebäude und -maschinen, um sie zu reparieren. Forscherschiffe sind hier ebenfalls nützlich. Beachten Sie außerdem, dass Nyduswürmer inmitten der Basis erscheinen können. Eine Einsatztruppe dort wäre also nicht verkehrt.

Sobald Kerrigan erscheint, nutzen Sie das Artefakt und greifen Sie sie mit schweren, biologischen Einheiten wie Marodeuren. Die psionische Peitsche der Phantome oder die Scharfschützenfähigkeit der Ghosts kann hier effektiv sein. Teure, mechanische Einheiten sollten besser nicht in Kerrigans Reichweite gelangen, weil sie diese sofort zerstören kann, ganz gleich wie stark sie sind. Sobald Kerrigan zurückgeschlagen wurde, ziehen Sie die Armee in die Basis zurück und stellen Sie sich auf weitere Angriffe ein.

http://www.worldofstarcraft.de/media/content/WoL/Mission/AllesOderNichts2.jpg
Kerrigan greift an. Gerade gegen Gebäude wirken ihre Angriffe verheerend.


Etwa bei 50 Prozent der Artefaktaufladung wird der Zergschwarm Verstärkung erhalten, die erneut an die zuvorige Mission angepasst ist. Diese kann aus einem Leviathan bestehen oder in der Tatsache, dass von nun an erheblich mehr Nyduswürmer aus dem Boden schießen werden. Den Leviathan zerstören Sie am Besten mit Vikings, jedoch sollten diese in einer lockeren Formation fliegen, um nicht von der Biostasis-Fähigkeit des Leviathans getroffen zu werden. Die Nyduswürmer können sie mit Banshees oder mit schweren Kreuzern und deren Yamatokanone vernichten.

Sobald Sie bei den letzten 20 Prozent angelangt sind, werden die Zerg unablässig angreifen. Befolgen Sie die bisherigen Befehlsmuster und wehren Sie sich so gut wie möglich. Nutzen Sie das Artefakt, wenn Ihre Verteidigung einzubrechen droht. Sobald das Artefakt seine volle Ladung erreicht hat, ist die Mission und auch die Kampagne erfolgreich beendet worden.

http://www.worldofstarcraft.de/media/content/WoL/Mission/AllesOderNichts3.jpg
Das Artefakt ist voll aufgeladen und feuert eine enorme Energiewelle ab.

http://www.worldofstarcraft.de/media/content/Interface_Uebersicht.png













Powered by Frogsystem 2 © 2007 - 2013 Frogsystem-Team
Design by Sister of Mercy