Home Forum
Header

 

Echos aus der Zukunft
Datum: 01.04.2013

http://www.worldofstarcraft.de/media/content/WoL/Mission/Header_EchosAusDerZukunft.png


Vorraussetzung
- Schließen Sie Eine dunkle Wende ab.
- Aktivieren Sie den Ihan-Kristall im Labor der Hyperion.

Primärziele
- Erreichen Sie den Nexus.
- Bringen Sie Zeratul zu allen 4 Nervensträngen des Overmind.
- Zeratul muss überleben.

Sekundärziele
- Versorgt die 2 Obelisken mit Energie

Belohnungen
- 2 Protoss-Forschungspunkte (1 Punkt pro Obelisk)
- 4 Zerg-Forschungspunkte (1 Punkt pro Nervenstrang)

Erfolge

http://www.worldofstarcraft.de/media/content/WoL/Erfolge/echos_aus_der_zukunft.png
Echos aus der Zukunft
Erfüllen Sie alle Missionsziele der Mission.
http://www.worldofstarcraft.de/media/content/WoL/Erfolge/einmannarmee.png
Einmannarmee
Vernichten Sie auf dem Schwierigkeitsgrad Normal mindestens 50 Feinde mit Zeratul.
http://www.worldofstarcraft.de/media/content/WoL/Erfolge/ueber_leichen_gehen.png
Über Leichen gehen!
Schließen Sie die Mission auf dem Schwierigkeitsgrad Schwer in spätestens 20 Minuten ab.

Die Mission
Laufen Sie zu Beginn mit Zeratul zur Basis und ignorieren Sie die feindlichen Einheiten. Sobald die Basis erobert ist, haben Sie genug Zeit, die Wesen mithilfe des Beobachters zu vernichten. Bauen Sie nach der Übernahme des Lagers Sonden und erforschen Sie alle möglichen Aufwertungen in der Schmiede. Schicken Sie die Kolosse nach Norden, um die wenigen Einheiten und den Kriechertumor zu vernichten und positionieren Sie sie dann wieder an der Klippe.

http://www.worldofstarcraft.de/media/content/WoL/Mission/EchosZukunft1.jpg
Die verlassene Protoss-Basis auf Aiur kommt Ihnen sehr gelegen.


Der nächste Schritt sollte darin bestehen, eine Kampftruppe bestehend aus Hetzern und einigen Kolossen aufzubauen, um mit diesen die zweite Befestigung auf dem Hochplateau zu erobern. Vertreiben Sie den Kriecher und bauen Sie dann einen zweiten Nexus und beginnen sie dort mit dem Rohstoffabbau. Schicken Sie Zeratul auf die Markierung beim Nervenstrang des Overminds. Stocken Sie die Armee auf und sichern Sie den Eingang zum Plateau mit mehreren Photonenkanonen. Sobald die Zerg angreifen, entgegnen Sie dem Angriff mit einem Gegenangriff, um die Nyduswürmer schnell zu töten.

http://www.worldofstarcraft.de/media/content/WoL/Mission/EchosZukunft3.jpg
Tassadar klärt Zeratu über die wahren Absichten des Overmind auf.


Rekrutieren Sie weitere Einheiten und stoßen Sie dann nach Osten vor. Nutzen Sie Zeratul bei den verseuchten Terranern, da dort keine Detektoren existieren. Rücken Sie dann mit Ihrer Streitkraft nach Norden vor, bis sie alles bis zum verseuchten Terraner-Kommandozentrum vernichtet haben. Gehen Sie dann zur Basis zurück und gehen Sie von dort aus nach Norden vor. Reaktivieren Sie den Obelisken und führen Sie ihre Streitmacht von dort aus im Uhrzeigersinn rund um den Overmind herum, bis Sie wieder die Gegend um die Kommandozentrale erreicht haben. Positionieren Sie unterwegs Zeratul auf jeder Nervenbündel-Markierung. Sobald die vierte Markierung aufgesucht wurde, gilt die Mission als beendet.

http://www.worldofstarcraft.de/media/content/Interface_Uebersicht.png













Powered by Frogsystem 2 © 2007 - 2013 Frogsystem-Team
Design by Sister of Mercy